Gesamtkunstwerke Arne Jacobsen & Otto Weitling –
Dänische Botschaft Berlin

GRID als modulares und flexibles Ausstellungs- und Displaysystem – Gesamtkunstwerke Arne Jacobsen & Otto Weitling

Die Architektur von Arne Jacobsen und Otto Weitling hat eine herausragende Bedeutung für die Nachkriegsmoderne in Deutschland. Zugleich ist die Qualität ihrer Projekte in Vergessenheit geraten. Diese Lücke in der Wahrnehmung möchten die Kuratoren Hendrik Bohle und Jan Dimog mit der Wanderausstellung „Gesamtkunstwerke“, die durch die sechs deutschen Ausstellungsorte Berlin, Fehmarn, Mainz, Hannover, Castrop-Rauxel und Hamburg tourt, sowie den dazugehörigen Publikation schließen.

Die Gridstudio GmbH begleitet und unterstützt die umfangreiche Ausstellung mit einem großzügigen Sponsoring durch die Bereitstellung des GRID-Systems als modulares Ausstellungs- und Displaysystem.

Das gute Zusammenspiel zeigt sich in der Symbiose der gezeigten Exponate mit dem modularen Möbelsystem, das im klassischen skandinavischen Design zurückhaltend und dennoch stilvoll die Ausstellungsfläche strukturiert sowie den jeweiligen Ausstellungsstücken genügend Raum zum Wirken lässt.

More works